Skip to main content

Motorradjacke Herren kaufen – Was beachten?

Um die richtige Motorradjacke zu finden, ist es wichtig zu wissen, was denn überhaupt eine gute Motorradjacke ausmacht. Wir haben hier alle Tipps für eine Motorradjacke Herren kaufen!

Die wichtigsten Kriterien zum Kauf der richtigen Motorradjacke für Herren im Überblick:

  • Wetterfestigkeit (Wärme- Wind- und Wasserschutz)
  • Sicherheit (Protektoren, Abriebsfestigkeit, Stoff)
  • Enger Sitz der Motorradjacke
  • Alltagstauglichkeit oder Rennstrecke
  • Verarbeitung
motorradjacke herren kaufen

Wenn man diese Kriterien beim Kauf einer Motorradjacke für Herren im Auge behält, lassen sich Fehlkäufe sehr gut vermeiden.

Wie immer vor Motorradjacke Herren kaufen stellt sich die Frage, welches Material es denn nun genau sein darf? Wir haben bereits in ein paar Artikeln die groben Unterschiede zwischen Leder- und Textiljacken vorgestellt. Zur Kaufentscheidung gehört aber auch diese Frage geklärt, daher möchten wir auf die Vor- und Nachteile von Textil- bzw. Lederjacken nochmals kurz eingehen.

Motorradjacke Herren kaufen – Textil oder Leder?

Welche Motorradjacke die bessere ist, muss jeder Biker für sich selbst entscheiden. Im groben lassen sich die Materialien aber ungefähr einteilen, aber dies ist jedoch auch nur die eigene Präferenz. Lederjacken kommen gerne im Sommer und bei schnelleren Fahrern zum Einsatz. Textiljacken für Herren kommen dagegen gerne bei Tourenfahrer zum Einsatz.

Pro Textil:

  • Jacke ist insgesamt leichter
  • hohe Wetterfestigkeit
  • Atmungsaktiv und Wärme/Kälte-Schutz
  • gutes Sicherheitsniveau

Auch die besten Textiljacken erreichen lt. Prüfungen diverser Verkehrsclubs nicht die besondere Abriebsfestigkeit von Motorradjacken aus Leder! Leder weist aufgrund der Homogenität seiner Struktur eine sehr hohe Strapazierfähigkeit auf und hält dadurch extremen Zugbelastungen stand und reißt somit erst recht spät.

Es gibt inzwischen viele Hightech Materialien die durch aufwändige Verfahren hergestellt werden und durch ihr besonders geringes Gewicht punkten. Ebenfalls erreichen diese eine sehr gute Wasserfestigkeit. So können Biker mit diese Materialien sogar durch Dauerregen optimal geschützt fahren. Diese Hightechmaterialien sind gegenüber dem Leder Pendant besonders atmungsaktiv und bieten Wärme/Klimaschutz für den Fahrer.

Besonders vorteilhaft sind Textiljacken mit herausnehmbarer Innenjacke, welches bei Bedarf verwendet werden kann. Die guten Futterstoffe in der Jacke sorgen für optimalen Luft- und Feuchtigkeitsaustausch und bieten dem Fahrer somit optimale Verhältnisse und ein gutes Gefühl beim Fahren.

Einen weiteren Pluspunkt verdienen sich Textiljacken in punkto Pflege. Die Textiljacken können besonders einfach gereinigt werden und sind insgesamt sehr pflegeleicht.

Pro Leder:

  • sportlicher Look
  • bessere Sicherheitsmerkmale
  • je nach Verarbeitung auch gute Wetterfestigkeit

Eine Motorradjacke aus Leder ist einfach eine Motorradjacke aus Leder. Daran gibt es sicherlich nichts zu rütteln. Eine gute Lederjacke schmiegt sich dem Fahrer nach einer gewissen Zeit des Tragens perfekt an. Umso höher ist daher auch der Punkt der Sicherheit. Die Protektoren sitzen eng und schützen die schützenswerten Stellen so besonders gut. Lederjacken haben einen straffen und flatterfreien sitz, was bei sportlichen Ausfahrten besonders wichtig ist!

Der Unterbau ist bei einer Motorradjacke aus Leder besonders wichtig und sollte elastisch sein, damit dieser die Belastung bei einem Sturz auf eine große Fläche verteilt und so der Abrieb auch insgesamt vermindert wird.

Eine gute Motorradjacke aus Leder sollte zudem 1 bis etwa 1,5 Millimeter dick sein. Motorradjacke Herren kaufen aus Känguru-Leder gilt als besonders abriebsfest und sicher – hat aber auch seinen Preis!

Nach einer gewissen Zeit des Tragens der Lederjacke verändert sich zudem die Oberfläche der Jacke. Eine Lederjacke wird nur abgewischt, sie kann nicht richtig gereinigt werden. Für Reinigungshinweise siehe unser Motorradjacke Herren Leder Seite. Nach einer gewissen Zeit entsteht ein Used-Look auch Patina genannt. Der Look sieht nicht nur authentisch aus, sondern verleiht der Lederjacke sein gewisses Extra.

Die Isolationseigenschaften einer Lederjacke sind jedoch leider nicht so gut wie bei einer Motorradjacke aus Textilem Stoff. Dies lässt sich jedoch mit der richtigen Unterwäsche oder einem Pullover unter der Lederjacke gut ausgleichen. Damit kein Hitzestau im Sommer entsteht, sollte die Jacke perforierte Löcher besitzen, die dann für eine gewisse Durchlüftung sorgen. Für besonders heisse Sommertage empfiehlt sich eine sogenannte „Cool-Leather“ Behandlung. Die Sonnenstrahlen werden dann besser von der Lederjacke wegreflektiert.

Lederjacken werden immer wetterfester durch sogenanntes Hydrophobiertes Leder. Diese Jacken halten durch eingebaute Funktionsmembrane auch längeren Regenschauern stand.

Motorradjacke Herren kaufen – Schutzpolster & Protektoren

Eine gute Motorradjacke für Herren sollte unbedingt mit eingebauten Protektoren gekauft werden. Natürlich können die Protektoren auch seperat gekauft werden, doch hier besteht das Risiko, dass Jacke und Protektoren nicht 100%ig zueinander passen.

Schutzprotektoren dürfen nur Schutzpolster genannt werden, wenn diese der europäischen Norm 1621 geprüft wurden. Man erkennt dies ganz leicht an der Kennzeichnung „CE-geprüfte Protektoren“. Der Sinn von Protektoren ist, die Aufprallenergie bei einem Sturz möglichst gut auf den gesamten Protektor zu verteilen. So können schwere Verletzungen sehr gut vermieden werden, da die Aufprallenergie nicht gezielt auf eine Körperstelle wirken kann.

Bei Protektoren ist das allerwichtigste, dass diese mit CE-geprüft gekennzeichnet sind und in der Jacke rutschsicher angebracht sind. Ein verrutschter Protektor schützt wenig bis garnicht!

Bei einem Sturz ist es zudem sehr wichtig, dass auch der Rückenprotektor die wichtigsten Stellen im Bereich der Wirbelsäule abdeckt. Bei besonders günstigen Motorradjacken fehlt häufig der Rückenprotektor. Oft kann dieser jedoch auch gesondert erstanden werden. Auch hier muss man darauf achten, dass der Protektor an der vorhergesehenen Stelle richtig sitzt!

Diese Stellen sollten durch Protektoren besonders gut geschützt werden:

  • Schultern
  • Ellenbogen
  • Rücken

Andere Stellen lassen sich mit den richtigen Stiefeln und Hosen schützen!

Bei den Schultern und Ellboge darauf achten, dass diese dem Standard nach EN 1621-1 zertifiziert sind. Bei Wirbelsäule und Brustbereich nach der Norm 1621-2!

Reißverschlüsse und Nähte

Die Reiß´verschlüsse sollten einen robusten und sicheren Eindruck machen. Sicherheitsnähte sind besonders wichtig, damit auch bei hohen Zugkräten die Motorradjacke nicht aufreisst.

Motorradjacke Herren ebay

Besonders auf Ebay werden immer wieder sehr günstige Motorradjacken als Nachbauten angeboten. Diese können aber nur bedingt schützen und haben womöglich nicht die Sicherheitseigenschaften einer originalen Motorradjacke. Hier sollte man besonders Acht geben.

Motorradjacke Herren ebay Kleinanzeigen

In den Ebay Kleinanzeigen findet man häufig auch Motorradjacken zum Verkauf. Hier gilt es auch, eine originale Jacke zu erstehen und keinen Nachbau einer berühmten Jacke. Immer auf die Kriterien, wie ganz oben auf der Seite beschrieben, achten.

Motorradjacke Herren gebraucht & Motorradjacke Herren gebraucht kaufen

Beim Kauf einer Motorradjacke aus zweiter Hand sollte man sich die Reissverschlüsse und Nähte besonders gut ansehen. Auch auf Vollständigkeit (sind alle Protektoren vorhanden, Innenjacke,..) sollte geachtet werden. Hatte der Fahrer bereits einen Sturz mit einer Jacke, bitte unbedingt die Finger davon lassen!

Motorradjacke Herren kaufen – Kaufempfehlungen aus Leder

Leder/Textiljacke top!
Motorradjacke Herren Dainese Super Rider D-Dry

335,95 € 399,95 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
DetailsAnsehen*
Motorradjacke Herren Dainese Assen

337,65 € 429,95 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
DetailsAnsehen*
Motorradjacke Herren Revit Stewart AIR

297,46 € 349,96 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
DetailsAnsehen*
Motorradjacke Herren Held Varano 3

407,96 € 479,95 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
DetailsAnsehen*
Top!
Motorradjacke Herren Held WALKER

399,95 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
DetailsAnsehen*

Motorradjacke Herren kaufen – Kaufempfehlungen aus Textil

Motorradjacke Herren Büse Open Road Evo

209,00 € 269,95 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
DetailsAnsehen*
Motorradjacke Herren Held Falcon

224,95 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
DetailsAnsehen*
Motorradjacke Herren Held Street Hawk

299,95 € 329,95 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
DetailsAnsehen*
Motorradjacke Herren Rukka Roughroad

636,65 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
DetailsAnsehen*
NEU!
Motorradjacke Herren Bering Luminous

68,12 € 316,94 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
DetailsAnsehen*
Motorradjacke Herren Revit Sand Urban

424,99 € 441,58 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
DetailsAnsehen*
Motorradjacke Herren Büse Murano

149,95 € 169,95 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
DetailsAnsehen*

Beliebte Seiten unserer Besucher

Hier findest du häufige Fragen und Antworten sowie die beliebtesten Seiten unserer Besucher: