Skip to main content

Motorradjacke Herren mit Protektoren

Auf dieser Seite findest du alle Informationen über Motorradjacke Herren mit Protektoren. Protektoren in einer Motorradjacke sind inzwischen ein absolutes Muss und gehören zur Grundausstattung wie der Benzin im Tank. Solltest du dir eine Motorradjacke ohne Protektoren ausgesucht haben, so solltest du unbedingt Protektoren nachrüsten, oder eine andere Motorradjacke für Herren mit Protektoren wählen. Alle anderen Modelle empfehlen sich wirklich nur als Freizeitkleidung.

Eine gute Motorradjacke mit Protektoren kann den Schutz bei Unfällen deutlich erhöhen und Verletzungen mindern!

Wie funktionieren die Protektoren in der Motorradjacke?

motorradjacke herren mit protektoren

Ein Protektor in der Motorradjacke soll die Aufprallenergie bei einem Unfall auf eine größere Fläche verteilen. Bei einem Unfall ohne Protektor wird die Aufprallenergie höchstwahrscheinlich am Aufprallpunkt freigesetzt und verursacht dort größere Verletzungen. Das Prinzip des Protektor verteilt aber die Energie beim Aufprall auf eine größere Fläche und entschärft so den Schaden enorm. Protektoren können so vor Knochenbrüchen oder Prellungen sehr wirkungsvoll schützen und bieten außerdem Schutz gegen spitze Gegenstände. Protektoren arbeiten auf zwei verschiedene Art und Weisen, die wir hier kurz erläutern möchten.

Energieverteilung

Bei der Energieverteilung wird ein sehr hartes Material als Protektor eingesetzt, der der Energie bei einem Aufprall nicht nachgeben soll. So wird die Aufprallenergie auf eine größere Fläche verteilt.

Energieabsorption

Bei der Energieabsorption einer Motorradjacke mit Protektoren funktioniert das Prinzip ähnlich einer Knautschzone. Protektoren die nach deiesem Prinzip arbeiten nehmen die Aufprallenergie auf, indem sie sich verformen und so den Fahrer schützen.

Die Protektoren in den aktuellen Modellen sind meist eine Mischung aus beiden Prinzipien und sollen so den Fahrer optimal schützen.

Worauf sollte man bei Motorradjacken mit Protektoren achten?

Viele Hersteller verbauen Protektoren, damit eben Protektoren verbaut sind, nicht mehr und nicht weniger. Daher empfehlen wir immer zuerst auf die CE-Kennzeichnung zu achten. Ohne CE-Kennzeichnung sofort die Finger weg! Protektoren sollten außerdem nach der EU Norm EN 1621-1 geprüft worden sein. Bei Rückenprotektoren gilt die EU Norm EN 1621-2. Sollte im Produktblatt diese Normen vertreten sein, muss auch noch das Institut der Prüfung angegeben sein. Sind beide Daten vorhanden kann man schonmal beruhigt zugreifen.

Wichtig ist außerdem noch der richtige Sitz der Protektoren!

Verrutscht ein Protektor, kann dieser den Fahrer bei einem möglichen Sturz nicht richtig schützen! Ein Protektor muss den zu schützenden Bereich fest umschließen. Mit diesem Wissen wünschen wir eine gute Fahrt.

Welche Motorradjacke mit Protektoren ist gut?

Auf unserer Webseite findest du in der Beschreibung immer angegeben, ob eine Motorradjacke mit oder ohne Protektoren ausgestattet ist. Um dir die Auswahl ein wenig zu erleichtern, haben wir hier noch ein paar Empfehlungn an Motorradjacken für Herren mit Protektoren.

Motorradjacke Herren FLM Sports Leder 1.0

299,99 € 399,99 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
DetailsAnsehen*
Motorradjacke Herren FLM Sports Kombijacke 3.0

299,99 € 449,99 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
DetailsAnsehen*
Motorradjacke Herren Alpinestars Missile Tech Air

419,96 € 499,95 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
DetailsAnsehen*

Beliebte Seiten unserer Besucher

Hier findest du häufige Fragen und Antworten sowie die beliebtesten Seiten unserer Besucher: