Skip to main content

Motorradjacke Herren Test – Unsere Testsieger 2018!

In unserem Motorradjacke Herren Test 2018 stellen wir Modelle genauer vor. Im Test schauen wir uns zwei Kriterien ganz besonders an. Diese sind:

  • Sicherheit
  • Fahrkomfort

Weitere Tests werden regelmäßig online gestellt. Es zahlt sich also aus, öfter vorbeizuschauen!

Im Test: Alpinestars T-Jaws WP

Motorradjacke Herren test Alpinestars T-Jaws WP

Die Motorradjacken von Alpinestars überzeugen in jeder Hinsicht durch die perfekte Verarbeitung und den ultimativ sportlichen Look. DieJacke passt sich perfekt an alle Gegebenheiten an und verleiht Sicherheit und ein absolut gutes Tragegefühl. Mit der T-JAWS WP hat Alpinestars eine Textiljacke auf den Markt gebracht. Das Textile ist der Jacke von Weitem nicht anzusehen, man könnte sie glatt mit einer herkömmlichen Lederjacke aus dem Hause Alpinestars verwechseln.

Vor- und Nachteile im Überblick:

Pro:

  • sportlicher Look
  • sieht aus wie eine Lederjacke
  • Wasserfest
  • Widerstandsfähiges Material
  • Ganzjahres Motorradjacke

Contra:

  • kein Rückenprotektor

Die wichtigsten Eigenschaften der Alpinestars T-JAWS WP im Überblick

  • Innentasche ist Wasserfest
  • Verbindungsreissverschluss für passende Hose
  • Wasserdicht
  • Rückenprotektor optional nachrüstbar
  • Herausnehmbare Protektoren an Ellenbogen und Schultern
  • Stretcheinsätze an Schultern und Ellbogen
  • Poly-Nylon Gewebe

Sicherheitsfeatures der Alpinestars T-Jaws WP

Die Motorradjacke Alpinestars T-JAWS WP besteht aus hochabriebsfestem Poly-Nylon (600d 450d) Gewebe und hat Sicherheitsnähte nach ISO 4916 an den Sturzpositionen. An den Ellbogen und Schultern hat die Jacke minimal verstellbare Protektoren die sich an die Körpereigenschaften etwas anpassen lassen und so für besseren Schutz sorgen. Im Brustbereich hat die Jacke entsprechende Brustfächer in denen eine PE-Polsterung  eingearbeitet wurde und ebenfalls Schutz bieten.

Etwas schade ist bei dieser besonders schön aussehenden Motorradjacke von Alpinestars, dass kein Rückenprotektor von Haus aus eingebaut wurde. Dieser kann jedoch optional nachbestellt werden. Wir als auch Alpinestars empfehlen hier den Nucleon KR-2i-Rückenprotektor*.

Bei solchen hochwertigen Motorradjacken wäre allerdings wünschenswert, dass der Rückenprotektor gleich von Haus aus mitgeliefert wird. Im Brustbereich lässt sich ebenfalls noch ein weiterer Protektor verbauen, welcher ebenfalls für mehr Sicherheit sorgt.

Alpinestars als auch wir empfehlen hier den Nucleon-KR-Ci Brustprotektor*. Dieser kann ganz leicht in die dafür vorgesehene Tasche angebracht werden.

Alpinestar Nucleon KR-Ci Brustschutz Schwarz (Herren) XS/S

Alpinestar Nucleon KR-Ci Brustschutz Schwarz (Herren) XS/S
  • Die Nukleon KR-Ci verfügt über ein einfach zu bedienende geteilte Brust Protektor Insert für Männer, zertifiziert nach PrEN 1621-3:2013, leicht belüftet und sehr LightweightThe ergonomisch Beschützer eignet sich hervorragend zum täglichen Reiten

Design der Alpinestars T-Jaws WP

Die Alpinestars T-Jaws WP kommt insgesamt komplett im Alpinestars typischen sportlichen Look daher. Anders als bei vielen anderen Herstellern von Textiljacken, legt Alpinestars den Fokus trotzdem auf den sportlichen Look. Der Vorteil dabei ist, dass die Textiljacke gegenüber den Lederjacken um etwa das doppelte günstiger ist. In der schwarzen Version der Motorradjacke sind Reflexmaterialien angebracht, damit wird die Sicherheit im Straßenverkehr nochmals erhöht. Die Jacke gibt es in diversen Größen angefangen bei M bis hin zur XXL Größe.

Komfort der Alpinestars T-Jaws WP

In Punkto Komfort kann die Alpinestars T-Jaws WP durch das Oberflächenmaterial mit wasserabweisenden Eigenschaften punkten. So bleibt der Fahrer auch bei Regen innen trocken. Die spezielle Innenmembrane sorgt zm einen dafür, dass die Jacke wasserdicht ist, aber auch, dass Feuchtigkeit wie Schweiß aus der Jacke transportiert wird. Das innenliegende Thermofutter lässt sich an besonders warmen Tagen einfach herausnehmen. So wird es bei zu heißen Tagen auch nicht unangenehm in der Jacke.

An den Schultern gibt es für eine optimale Temporierung Lufteinlässe mit Reißverschlüssen. Der Fahrtwind wird so teilweise in die Jacke geleitet und kühlt den Fahrer. An den bewegungskritischen Stellen wurden Stretcheinsätze verarbeitet damit die Bewegungsfreiheit optimal gegeben ist.

Der Verbindungsreißverschluss kann mit einer Hose von Alpinestars erweitert werden. Somit lässt sich leicht eine Kombi aus der Jacke und Hose machen. An der Taille und den Ärmeln kann die Weite reguliert werden. So passt die Jacke optimal und ein unangenehmes Flattern wird verhindert.

Die Jacke ist außerdem perfekt auch für den Alltag geeignet und mit der richtigen Unterwäsche kannst du auch an sehr kalten Tagen sorgenfrei eine Ausfahrt machen.

Alpinestars T-Jaws WP kaufen

Wenn du am Motorradjacke Herren Test geschmack an der Alpinestars T-Jaws WP gefunden hast, kannst du sie direkt über unseren Partner (Amazon) kaufen.

Motorradjacke Herren Alpinestars T-Jaws WP

230,52 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
DetailsAnsehen*

Beliebte Seiten unserer Besucher

Hier findest du häufige Fragen und Antworten sowie die beliebtesten Seiten unserer Besucher: